Folgt mir auf Facebook

Facebook Pagelike Widget

Folgt mir

  • Home
  • Blog
  • Wochenrückblick #3: Konkrete Ziele vor Augen, Ernährung und neue Laufrekorde
InBlog

Wochenrückblick #3: Konkrete Ziele vor Augen, Ernährung und neue Laufrekorde

Diese Woche war wirklich sehr erfolgreich und entspannend zu gleich. Ich habe euch in dieser Woche auch einen kleinen Ausblick gegeben, was noch so kommen wird und in welche Richtung der Blog sich entwickeln soll. Natürlich hat man immer wieder hier und da Ideen, die man nicht so einfach und vor allem nicht so schnell umsetzen kann, trotzdem freue ich mich auf die kommende Zeit mit euch, es wird super!

Was hat mich motiviert?

Der persönliche Lauferfolg gab mir einen richtigen Push nach vorne, in dieser Woche lief ich erstmals seit langem mal wieder die 10 Kilometer. Dadurch bekam ich nicht nur mehr Ausdauer, sondern konnte meine Geschwindigkeit, zumindest bei den kleineren Läufen steigern. Mittlerweile laufe ich ca. 5km als “kleinen Trainingslauf” zwischendurch. Es ist enorm motivierend zu sehen, dass man die Progression auch teilweise erzwingen kann.

Ich habe für euch einen kleinen Anfänger Guide zusammengestellt, wie man am Besten mit dem Laufen anfängt. Es ist wirklich krass, wie viele Leute sich mittlerweile dafür interessieren und da ich gerne euch daran teilhaben möchte, gibt es diese kleine Mini-Serie. Anfänglich wurde der richtige Laufschuh behandelt, es folgen noch Teile mit dem Training, Progression, Ernährung und Wettkämpfe. Durch meine Erfahrungen, die ich in den letzten Jahren sammeln konnte, kann ich ein breites Feld abdecken und – so hoffe ich – euch den ein oder anderen Tipp mit auf den Weg geben.

Meine Ernährung habe ich auch wieder umgestellt. Eigentlich nicht so wirklich, grundsätzlich habe ich mich die letzten 10 Wochen wieder sehr stark pflanzlich ernährt. Mittlerweile bin ich an einem Punkt angekommen, der mir ganz klar signalisiert, dass diese Ernährungsform perfekt für mich war. Nicht nur aus sportlicher Sicht, sondern auch das Allgemeinbefinden hat sich dadurch extrem gebessert, ich schlafe ausgeglichener und meine Stimmung wurde deutlich angehoben. Nun muss das nicht bei jedem gleich funktionieren, aber ich habe eben gemerkt, dass ich persönlich darauf sehr gut anspringe. Dabei geht es mir auch vor allem darum, neue Wege zu beschreiten und einfach mal das zu machen, was man im Gefühl hat. Ich werde allerdings auch in einem separaten Artikel dieses Thema behandeln, da einfach die Komplexität viel zu umfangreich wäre, um sie kurz abzuhandeln.

Was sind meine Ziele für die nächste Woche?

Definitiv möchte ich momentan das Laufen fokussieren und mehr rausholen, teilweise schaffe ich das für mich persönlich über die Ernährung und zum anderen durch die verschiedenen Trainingsmethoden. Ich werde hier und da längere sowie schnellere Läufe einbauen und bin schon gespannt, wie sich die Zeiten und die allgemeine Ausdauer verändern werden.

Beschäftigt sich leidenschaftlich gerne mit Musik, Kultur und allerhand Nerdkram.

Schreibe einen Kommentar